PARKS UND GRÜNANLAGEN

Umsetzung Mehrgenerationenpark
Stadt Bad Wünnenberg
Teilbereich Kurpark
Teilbereich Umfeld Aatalhaus

Auftraggeber:
Stadt Bad Wünnenberg

Realisierung: 2013–2015

Der Kurpark bleibt als "introvertierte" Parkanlage erhalten und wird mit dem "genius loci" entsprechenden Elementen gestärkt und bereichert. Sinneswahrnehmungen wie Sehen, Fühlen, Schmecken und Hören bilden in der Neugestaltung einen wesentlichen Schwerpunkt.

Das Umfeld des Aatalhauses bildet das Zentrum für die aktive Freizeitgestaltung. Seine Gastronomie ist ein besonderer Anziehungspunkt für die Besucher. Durch eine Erweiterung der Attraktionen für Jung und Alt, inhaltlich auf Laufen, Toben und Kommunizieren zusammengefasst, wird die Bedeutung des Zentrums verstärkt.