SAKRALBAUTEN

Kirchplatz St. Johannes Baptist Rietberg

Auftraggeber:
St. Johannes Baptist Rietberg,
Rietberg

Realisierung: 2011

Ein Bogen aus Betonwerkstein verbindet die Rathausstraße mit dem Kirchenportal. Den Platzmittelpunkt bildet eine Linde. Die restliche Fläche wurde nach historischem Vorbild mit Basaltpflaster ausgestaltet. Durch diese Umgestaltung ist die Kirche mit ihrem markanten Kirchturm im Alltag wieder sichtbar. Ein Beispiel hierfür ist die Illumina 2011.