SAKRALBAUTEN

St. Georg Paderborn
Umgestaltung Kirchplatz

Auftraggeber:
Kirchengemeinde St. Georg,
Paderborn

Realisierung: 2012–2014

Der Kirchplatz aus den 1980er Jahren wurde durch einen Anbau des Pfarrzentrums stark in Mitleidenschaft gezogen, sodass eine Neugestaltung notwendig wurde.

Der Höhenunterschied zwischen Kirchplatz und Haupteingang von 0.50 m wird durch eine moderne Treppenanlage mit seitlicher Rampe überbrückt. Die mit Cortenstahlplatten eingefasste Rampe passt sich farblich dem Naturstein des Kirchenbaukörpers an.

Schmale Grasbänder aus Miscanthus rahmen das gesamte Gelände optisch ein.