Stadtplanung & urbane Freiräume

Dorfplatz Herz-Jesu-Kirche

Auftraggeber: Pastoralverbund Reckenberg Rheda-Wiedenbrück

Realisierung: 2014–2017

Weg vom tristen Parkplatz hin zu einer Fläche mit angenehmer Verweildauer insbesondere rund um die Gottesdienstzeiten. In die Platzgestaltung mit einbezogen wurden die Parkstreifen am Hellweg. Die Straße selbst wurde entlang des Geländes auf eine Breite von fünf Metern reduziert. Sogenannte Baumtore sorgen für eine Geschwindigkeitsreduzierung durchrasender Autofahrer. Auch der Gehweg gehört zum Platz, der eine hohe Aufenthaltsqualität bekommen hat.

Eine einheitliche und moderne Pflasterung, florale Trittsteine, unterschiedliche Sitzgelegenheiten und eine moderne LED-Beleuchtung, die gleichzeitig die Kirche des Nachts illuminieren kann, wirken unterstützend. Ovale Beete nehmen nicht nur üppig blühende Pflanzen auf, sondern auch jeweils einen unterschiedlichen Baum. Säulenförmige Sumpfeichen und Magnolien verändern nicht nur den optischen Eindruck am Hellweg, sondern auch durch unterschiedliche Blühzeiten oder Laubverfärbungen für ein abwechslungsreiches Bild.

Übersicht Stadtplanung & Urbane Freiräume

Marktplatz Rietberg

Marktplatz Rietberg

Dorfplatz Batenhorst

Dorfplatz Batenhorst